DER STIFTER
FÖRDERRICHTLINIEN
PROJEKTE
PRESSE
MITGLIEDSCHAFTEN
KONTAKT
PROJEKTE
PROJEKTARCHIV
ZENTRUM FÜR
THERAPEUTISCHES
REITEN e.V.

IMPRESSUM
Architekturteilchen
Museum für Angewandte Kunst Köln
An der Rechtschule
50667 Köln

Telefon +49 221 221 24859
Telefax +49 221 221 23885

Petra.hesse@stadt-koeln.de
www.makk.de

Das Museum für Angewandte Kunst in Köln (MAKK) widmet sich 2012 mit zahlreichen Ausstellungen und Veranstaltungen dem Thema Architektur. Die Initiative zu einem Jahresschwerpunkt Architektur in einem Museum für Angewandte Kunst ist in Deutschland singulär. Im Bundesland Nordrhein-Westfalen ist die Stadt Köln mit ihrer in die Römerzeit zurückreichenden Baugeschichte, den beheimateten Hochschulen und der großen Dichte an Architekturbüros ein geeigneter Standort für eine solche Initiative.
Im Zentrum der Betrachtung der für 2012 im MAKK geplanten Ausstellungen steht der Dialog zwischen aktueller und historischer Baukultur. Bei der zentralen und im Architekturjahr größten Ausstellung „Architekturteilchen. Modulares Bauen im digitalen Zeitalter“ handelt es sich um ein für die Architekturlandschaft Rheinland Impuls gebendes und nachhaltiges Projekt. Die Ausstellung leistet einen wesentlichen Beitrag zur zeitgemäßen Vermittlung von Baukultur, der auf fundierter Grundlagenarbeit basiert.
Für die Inhalte der Projektdarstellungen sind die Projektnehmer selbst verantwortlich.